Resource Library

Get all the documentation you need about all products.
Categories

Druckausgleichselemente für elektronische Gehäuse

German

GORE® Protective Vents - Protective Vents – Produktfamilie Screw-In-Belüftungselemente

Druckausgleichselemente für elektronische Gehäuse

Die Belüftungselemente der Screw-In-Serie werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten und halten mechanischen Belastungen in den härtesten Einsatzumgebungen dauerhaft stand. Alle Ausführungen enthalten eine ölabweisende Membran, sind hydrolysestabil sowie UV- und temperaturbeständig. Vergleichen Sie alle PolyVent-Ausführungen, einschließlich des optimierten GORE® PolyVent Stainless Steel; jetzt mit hohem Stoßfestigkeitsgrad „IK10".

German

GORE® Protective Vents - Screw-In Series

Protective Vents for Outdoor Electronics

The Screw-In Series offers a variety of performance options that durably withstand mechanical stresses and rugged environments. They all provide oleophobic membranes and are hydrolytically-stable, UV- and temperature-resistant. Compare all the PolyVent options, including the enhanced GORE® PolyVent Stainless Steel, now top-rated “IK10” for mechanical impact resistance. It provides exceptional protection that helps enclosures up to 20 liters withstand the toughest mechanical and environmental conditions.

English (U.S.)

It Pays to Compare: Extended Lifetime, Increased Profitability

Protective Vents for Outdoor Electronics

GORE® Protective Vents vs. Common Venting Solutions

As the name says, Gore Protective Vents enable pressure equalization through venting with the key feature of ingress protection. Other venting technologies have limits to protecting against the ingress of dust and moisture.

English (U.S.)

GORE_PEV_AkustikGlossar

Druckausgleichselemente für elektronische Gehäuse

Glossar der Begriffe und Definitionen zu GORE® Belüftungselementen.

German

GORE® Protective Vents - Snap-In Series - Data Sheet & Installation Guide

Protective Vents for Outdoor Electronics

The Snap-In Series delivers fast reliable installation and durable protection for enclosure volumes of all sizes: from less than 0.5 liters up to 30 liters. Ideal for high-throughput or manual production, the Snap-In Series offers multiple performance options, including new PolyVent XS:  a compact, low-profile vent for today’s smaller, thinner-walled, lighter-weight enclosures.

English (U.S.)

GORE® Protective Vents – Produktfamilie Snap-In-Belüftungselemente – Datenblatt & Installationsanleitung

Druckausgleichselemente für elektronische Gehäuse

Die Snap-In-Serie lässt sich schnell und einfach montieren, bietet dauerhaften Schutz für Gehäuse von unter 0,5 Litern bis 30 Liter und eignet sich sowohl für manuelle als auch für automatisierte Fertigungsprozesse in hohen Stückzahlen. Sie umfasst verschiedenste Ausführungen, darunter das neue PolyVent XS, das sich als kompaktes, flaches Belüftungselement optimal für die kleinen, leichten Gehäuse von heute eignet. 

German

Attestation of Conformity

Protective Vents for Outdoor Electronics

GORE® PolyVent EX+ Instructions for Use

Technical Information, 292.98 KB

This document shows the Installation Instructions and Instructions for Use of GORE PolyVent Ex. In addition the relevant standards are listed and the attestation of conformity is described.

English (U.S.)

Mechanical Engineering Magazine: Letting Surfers Vent

Protective Vents for Outdoor Electronics

DECEMBER 2009 // Author Harry Hutchinson interviews engineer and lifelong surfer Peter Casica about his innovative use of GORE® Protective Vents to prevent damage to surfboards. Casica knew temperature extremes created pressure differentials within the board, causing deformation, delaminations and leaks. See how a GORE® PolyVent solved the problem.

English (U.S.)

GORE<sup>®</sup> Protective Vents erhöhen die Funktionsfähigkeit von Schutzkoffern durch die Eliminierung von Vakuumzuständen

Druckausgleichselemente für elektronische Gehäuse

Den Ingenieuren von Pelican war klar, dass Druckunterschiede berücksichtigt werden müssen. Der Mobile Werkzeugkoffer 0450 ist dazu bestimmt, rund um den Globus transportiert und häufig aus einem Flugzeug abgeworfen zu werden. Sehr schnelle Höhenwechsel können den Druck auf die Dichtungen in der kurzen Zeit, die bis zur Landung vergeht oder während des Abwurfs selbst, von rund 140 mbar (2 psi) auf fast 1.105 mbar (16 psi) steigen lassen.

German